Kleine Vasen

Kunstvoll designed – liebevoll verarbeitet

Passende Produkte

Ob groß oder klein, ob farbig oder natürlich: Finde dein neues Lieblingsstück, das perfekt zu dir und deinem Heim passt. Kombiniere doch mal unterschiedliche Farben und Formen.

Vase "Raquel"Vase "Raquel"
recycelte Materialien

Vase "Raquel"

100% Altglas

34,90 €
Vase "Samuel"Vase "Samuel"
recycelte Materialien

Vase "Samuel"

100% Altglas

14,90 €
Vase "Elena"Vase "Elena"
recycelte Materialien
Ausverkauft

Vase "Elena"

100% Altglas

12,90 €
Vase "Bruno"Vase "Bruno"
recycelte Materialien

Vase "Bruno"

100% Altglas

24,90 €
Vase "Adriana"Vase "Adriana"
recycelte Materialien

Vase "Adriana"

100% Altglas

9,90 €
Vase "Mandala Mia"Vase "Mandala Mia"
recycelte Materialien

Vase "Mandala Mia"

100% Altglas

19,90 €

Von der Vision zur Mission: Wie wir mit modernen Möbeln & Accessoires unsere Umwelt schonen können

THE WAY UP soll mit viel Liebe zu alten Materialien und zu modernem Stil deine Freude an Nachhaltigkeit steigern. Deshalb besticht das puristische Design unserer Produkte durch feine Details, die der Klarheit der Einzelstücke schmeicheln. Außerdem sind unsere Glasprodukte genau aus diesem Grund aus 100 % recyceltem Altglas, und unsere Tische sind mit einer Upcycling-Platte ausgestattet, die z. T. aus alten Parkettböden besteht. Nie war das internationale Interesse an den Themen Re- und Upcycling größer, selten wurden so viele gute Konzepte zum Thema Nachhaltigkeit entwickelt. THE WAY UP knüpft genau dort an und will es jenen, die Wert auf ein stilvolles, natürliches Ambiente legen, leichter machen, Nachhaltigkeit und minimalistisches Design zu einen. Das ermöglicht dir einen modernen Einrichtungsstil ohne schlechtes Gewissen, dafür aber mit Liebe zum Detail. Gemeinsam setzen wir so unsere Vision Stück für Stück in die Tat um: Lieber Ressourcen und Energie einsparen als Ästhetik und Qualität.

Was bringt es überhaupt, alte Materialien zu recyceln und Neues daraus zu schaffen? Re- und upcyceln wir unsere alten Wein- oder Ölflaschen sowie alte Parkettholzböden, schonen wir damit die Ressourcen unserer Erde. Denn beispielsweise beim Altglasrecycling benötigen wir keine neuen Rohstoffe wie Sand. Außerdem schmilzt Altglas bereits bei niedrigeren Temperaturen, womit wir weniger Energie verbrauchen, als bei der Herstellung von neuem Glas vonnöten ist. Wenn wir also unser Altglas korrekt trennen und entsorgen, könnte es nahezu unendlich oft eingeschmolzen und neu verarbeitet werden – ohne Qualitätsverluste. Beim Altholz verhält es sich ähnlich: Holzabfälle werden oft verbrannt, was Energie kostet. Da aber mehr Holz verbraucht wird, als in unseren Wäldern nachwächst, schonen wir mit der Altholzwiederverwertung neue Ressourcen. Die Verwendung von altem Parkett spart somit ebenfalls Rohstoffe und Energie, und obendrein vermeidet sie Abfall. Bei all diesen Pluspunkten entsteht zudem aus Altem etwas Neues, dem eine ganz besondere Geschichteinnewohnt.